Logo newsbot.ch

Blaulicht

Einbruch! Reiheneinfamilienhaus in der Rilkestrasse durch Täterschaft heimgesucht

Am Donnerstag (01.02.2024) wurde zwischen 12:00 Uhr und 19:15 Uhr in der Rilkestrasse ein Einbruch in ein Reiheneinfamilienhaus verübt. Die Täterschaft drang gewaltsam durch ein Fenster ein, durchsuchte mehrere Räumlichkeiten und entwendete wertvollen Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken, bevor sie unerkannt entkam. Ein weiterer Einbruch ohne Beute sowie ein Einbruchsversuch wurden in der gleichen Straße gemeldet, wobei beträchtlicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Franken entstand.

St.Gallen: Einbrüche in Reiheneinfamilienhäuser
St.Gallen: Einbrüche in Reiheneinfamilienhäuser (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2024-02-02 17:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (01.02.2024), in der Zeit zwischen 12 Uhr und 19:15 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft in ein Reiheneinfamilienhaus an der Rilkestrasse eingebrochen. Sie verschaffte sich durch ein Fenster gewaltsam Zugang in das Haus. Im Inneren durchsuchte sie mehrere Räumlichkeiten und stahl Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken. Sie flüchtete anschliessend in unbekannte Richtung.

Weitere Einbrüche und Einbruchsversuch in der gleichen Straße

Im gleichen Zeitraum wurde der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen ein weiterer Einbruch ohne Deliktsgut sowie ein Einbruchsversuch an der gleichen Strasse gemeldet. Dabei entstand bei den Häusern Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken.

  • Einbruch in ein Reiheneinfamilienhaus an der Rilkestrasse
  • Die Täterschaft verschaffte sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang
  • Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken wurde gestohlen

Am Donnerstag (01.02.2024) zwischen 12:00 Uhr und 19:15 Uhr wurde ein Reiheneinfamilienhaus in der Rilkestrasse zum Ziel eines Einbruchs. Der oder die Täter brachen durch ein Fenster in das Haus ein und durchsuchten anschließend mehrere Räumlichkeiten. Bei der Durchsuchung erbeuteten sie Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken, bevor sie unerkannt entkamen.

Weitere Einbrüche und Einbruchsversuch in der gleichen Straße

In derselben Zeitspanne wurden außerdem der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen ein weiterer Einbruch ohne Beute sowie ein Einbruchsversuch an derselben Straße gemeldet. Dabei wurde an den betroffenen Häusern ein Sachschaden von mehreren tausend Franken verursacht.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch! Reiheneinfamilienhaus Rilkestrasse Täterschaft