Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Wirtschaftsdelegation besucht Saudi-Arabien und Katar: Neue Chancen für Schweizer Unternehmen

Eine große Wirtschaftsdelegation unter der Leitung von Bundesrat Guy Parmelin plant Besuche in Saudi-Arabien und Katar, um die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu stärken und von den Reformprozessen in beiden Ländern zu profitieren.

2024-02-02 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatssekretariat für Wirtschaft

Grosser Wirtschaftsdelegation besucht Saudi-Arabien und Katar

  • Bundesrat Guy Parmelin reist mit Wirtschaftsdelegation nach Saudi-Arabien und Katar
  • Gespräche mit Ministern und Besuch des Schweizer Pavillons auf der Horticultural Expo 2023 geplant
  • Interessante Chancen für die Schweizer Wirtschaft durch Reformprozesse in beiden Staaten

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), besucht vom 4.-6. Februar 2024 Saudi-Arabien und vom 7.-9. Februar 2024 Katar. Bei offiziellen Gesprächen mit verschiedenen Ministern werden wichtige Themen der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen erörtert. Zudem eröffnet Parmelin in Saudi-Arabien das Schweizerisch-Saudische Wirtschaftsforum und besucht in Katar den Schweizer Pavillon auf der Horticultural Expo 2023.

Chancen in Wirtschaft und Handel durch Reformprozesse

In Saudi-Arabien und Katar befinden sich bedeutende wirtschaftliche und gesellschaftliche Reformprozesse im Gange. Beide Staaten möchten ihre Wirtschaft diversifizieren und ihre Abhängigkeit von fossilen Energien reduzieren. Dies bietet interessante Chancen für die Schweizer Wirtschaft. Die Planung und Realisierung großer Investitionsprojekte im Infrastrukturbereich erfordert Schweizer Technologie und Know-how.

Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit Unternehmen und Regierungsvertretern

Um sich aus erster Hand über die bevorstehenden Reformen zu informieren, ihre Interessen anzubringen und Kontakte zu lokalen Unternehmen und Regierungsvertretern zu knüpfen, wird Parmelin in Saudi-Arabien ein Wirtschaftsforum mit schweizerischen und saudischen Unternehmen abhalten. Zudem trifft er sich mit dem Handelsminister, um Fragen der internationalen Handelspolitik zu besprechen. In Katar führt Parmelin Gespräche mit dem Wirtschafts- und Planungsminister, dem Handels- und Industrieminister sowie dem Finanzminister.

Intensive bilaterale Wirtschaftsbeziehungen mit Saudi-Arabien und Katar

Die Schweiz unterhält intensive bilaterale Wirtschaftsbeziehungen sowohl mit Saudi-Arabien als auch mit Katar. Diese basieren auf soliden Grundlagen wie Freihandelsabkommen, Investitionsschutzabkommen und Doppelbesteuerungsabkommen. Der Handel zwischen der Schweiz und Saudi-Arabien hat sich in den letzten drei Jahren auf 5,6 Milliarden Franken (2022) verdoppelt. Mit Katar belief sich der Handel 2022 auf 2,3 Milliarden Franken. Die Schweiz exportiert hauptsächlich pharmazeutische Produkte, Gold und Präzisionsinstrumente in diese Länder und schafft dort zahlreiche Arbeitsplätze.

(Quelle:Staatssekretariat für Wirtschaft Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Wirtschaftsdelegation Saudi-Arabien Katar: Chancen