Logo newsbot.ch

Regional

Gemeinden würdigen Teilnehmer des Tierzählens in Lausanne

Mehrere Gemeinden in der Region Lausanne haben die Gewinner und Gewinnerinnen des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" bekannt gegeben, der die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für ihre Mitwirkung bei der Zählung von rund zwanzig Tierarten in städtischem Umfeld lobte.

Biodiversité en milieu urbain: les lauréats et lauréates du concours photo «1, 2, 3...Nature!»
Biodiversité en milieu urbain: les lauréats et lauréates du concours photo «1, 2, 3...Nature!» (Bild: Stadt Lausanne)

2024-01-30 12:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Lausanne

  • Gemeinden in der Region Lausanne zeichnen Gewinner des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" aus
  • Wettbewerb belohnt Teilnehmer des städtischen Tierzählens mit insgesamt zwanzig Tierarten
  • Die Gewinner wurden von den Gemeinden Lausanne, Renens, Chavannes-près-Renens und Saint-Sulpice ausgewählt

Les Communes de Lausanne, Renens, Chavannes-près-Renens et Saint-Sulpice ont désigné les gagnants et gagnantes du concours photo "1, 2, 3...Nature!". Ce dernier visait à récompenser les personnes participant au recensement d'une vingtaine d'espèces d'animaux en milieu urbain.

Die Gemeinden Lausanne, Renens, Chavannes-près-Renens und Saint-Sulpice haben die Gewinner des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" bekannt gegeben. Dieser Fotowettbewerb hatte zum Ziel, diejenigen zu belohnen, die an einer Zählung von rund zwanzig Tierarten in städtischer Umgebung teilgenommen haben.

Gemeinden würdigen Teilnehmer des Tierzählens

Mehrere Gemeinden in der Region Lausanne haben die Gewinner und Gewinnerinnen des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" bekannt gegeben. Der Fotowettbewerb lobte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für ihre Mitwirkung bei der Zählung von rund zwanzig Tierarten in städtischem Umfeld.

Lausanne, Renens, Chavannes-près-Renens und Saint-Sulpice haben die Sieger und Siegerinnen des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" ausgewählt. Dieser Wettbewerb hatte zum Ziel, diejenigen zu belohnen, die an der Erfassung von rund zwanzig Tierarten in städtischer Umgebung teilgenommen und fotografiert haben.

Großer Erfolg für den Fotowettbewerb

Der Fotowettbewerb "1, 2, 3...Nature!" war ein großer Erfolg in den Gemeinden Lausanne, Renens, Chavannes-près-Renens und Saint-Sulpice. Die Gewinner und Gewinnerinnen wurden ausgewählt, um ihre Teilnahme an der Zählung von ca. zwanzig Tierarten in städtischer Umgebung zu würdigen.

Die Gemeinden der Region Lausanne haben die Gewinner des Fotowettbewerbs "1, 2, 3...Nature!" verkündet. Der Wettbewerb zielte darauf ab, diejenigen zu belohnen, die an der Zählung von rund zwanzig Tierarten in städtischer Umgebung teilnahmen und Fotografien davon einreichten.

(Quelle:Stadt Lausanne Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Lausanne würdigen Teilnehmer Tierzählens Lausanne