Logo newsbot.ch

Inland

D-A-CH-Gespräche: Chef Kommando Operationen trifft deutsche und österreichische Streitkräfte in Berlin

Korpskommandant Laurent Michaud trifft Amtskollegen in Berlin - D-A-CH-Gespräche stärken Zusammenarbeit. Der Chef Kommando Operationen wird vom 29. bis zum 30. November 2023 mit deutschen und österreichischen Streitkräften zusammenkommen. Die informelle Plattform ermöglicht den Austausch von Informationen und die Koordination der Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung dieser Treffen. #DACHGespräche #Zusammenarbeit

2023-11-28 16:16:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Generalsekretariat VBS

  • Der Chef Kommando Operationen, Korpskommandant Laurent Michaud, trifft Amtskollegen der Streitkräfte Deutschlands und Österreichs im Rahmen der D-A-CH-Gespräche.
  • Die jährlichen Gespräche finden dieses Jahr in Berlin statt.
  • Die D-A-CH-Plattform besteht aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und dient dem Austausch von Informationen und der Koordination der Zusammenarbeit.

Bern, 28.11.2023 - Korpskommandant Laurent Michaud, Chef Kommando Operationen, wird vom 29. bis zum 30. November 2023 seine Amtskollegen der Streitkräfte Deutschlands und Österreichs treffen. Die jährlichen D-A-CH-Gespräche finden dieses Jahr in Berlin statt.

Korpskommandant Laurent Michaud und Generalmajor Gerhard Christiner, Stabschef des Streitkräftekommandos des österreichischen Bundesheers, haben die Einladung der deutschen Bundeswehr zu den D-A-CH-Gesprächen angenommen. Sie werden vom 29. bis zum 30. November 2023 mit Generalleutnant Bernd Schütt, dem Befehlshaber des Einsatzführungskommandos, und Generalleutnant André Bodemann, dem Befehlshaber des Territorialen Führungskommandos, in Berlin zusammenkommen.

Informelle Plattform für Zusammenarbeit

Das D-A-CH-Format ist eine informelle Plattform für Gespräche zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der Plattform ist der Austausch von Informationen und die Koordination der Zusammenarbeit in definierten Bereichen. Deutschland und Österreich sind wichtige Kooperationspartner für die Schweizer Armee.

Stärkung der Zusammenarbeit

Diese Treffen sind von großer Bedeutung, um die Zusammenarbeit und Koordination zwischen den drei Ländern weiter zu stärken. Durch den Austausch von Informationen und den Dialog können gemeinsame Herausforderungen angegangen und Lösungen gefunden werden. Die D-A-CH-Gespräche bieten eine Möglichkeit, die bestehenden Partnerschaften weiter auszubauen und neue Wege der Zusammenarbeit zu identifizieren.

(Quelle:Generalsekretariat VBS Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

D-A-CH-Gespräche: Kommando Operationen österreichische Streitkräfte