Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brand auf Dach in Basel: Feuer schnell unter Kontrolle

Brand auf dem Dach einer Liegenschaft in Basel - Feuer schnell unter Kontrolle, keine Verletzten - Kantonspolizei evakuierte zwei Liegenschaften.

2023-10-11 12:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

  • Brand auf dem Dach einer Liegenschaft an der Falknerstrasse in Basel
  • Feuer wurde rasch unter Kontrolle gebracht, keine Verletzten
  • Kantonspolizei evakuierte zwei Liegenschaften

Am Mittwoch, 11. Oktober 2023, kurz vor 09.30 Uhr, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt zu einem Brand auf dem Dach einer Liegenschaft an der Falknerstrasse ausrücken müssen. Sie hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Kantonspolizei Basel-Stadt evakuierte zwei Liegenschaften. Sie sperrte während des Einsatzes die Falknerstrasse für sämtlichen Verkehr. Der Brand verursachte eine von weitem sichtbare Rauchsäule, von der aber keine Gefahr für Personen und Umwelt ausging. Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war das Feuer aus noch zu klärenden Gründen bei Bauarbeiten auf dem Dach ausgebrochen. Dabei explodierte mindestens eine Gasflasche, von der ein Teil bis in die Bäumleingasse geschleudert wurde. Im Einsatz standen neben den erwähnten Kräften die Messgruppe der Berufsfeuerwehr Roche Basel, die Milizfeuerwehr Basel-Stadt mit dem Zug Grossbasel ihrer Kompanie Stadt und die Sanität der Rettung Basel-Stadt. Dr. phil. Martin R. Schütz

(Quelle:Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Basel Brand Dach Feuer Kontrolle