Logo newsbot.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall in Romont: Motorradfahrer stirbt trotz Rettungskräfte.

Schwerer Verkehrsunfall in Romont: Ein 55-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen einen Motorradfahrer, der noch am Unfallort verstarb. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

  • Ein junger Motorradfahrer stirbt bei einem Unfall in Romont
    Ein junger Motorradfahrer stirbt bei einem Unfall in Romont (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Ein junger Motorradfahrer stirbt bei einem Unfall in Romont
    Ein junger Motorradfahrer stirbt bei einem Unfall in Romont (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
2023-10-11 09:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

  • Letzte Nacht ereignete sich in Romont ein Verkehrsunfall.
  • Trotz Rettungskräfte und Wiederbelebungsversuch verstarb ein Motorradfahrer noch am Unfallort.

Am Dienstag, 10. Oktober 2023, gegen 22:10 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Automobilist in Romont von der Rue Pierre de Savoie in Richtung der Route de l'Ancienne Ferme. An der Kreuzung mit der Route de l’Industrie übersah er einen 18-jährigen Motorradfahrer von links und es kam zur Kollision. Die Rettungssanitäter des ASF, die REGA und Polizeipatrouillen wurden alarmiert und kamen vor Ort. Der Motorradfahrer verstarb jedoch trotz schneller Hilfeleistung noch am Unfallort. Der Automobilist und sein 84-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden und wurden vor Ort versorgt.

(Quelle:Kantonspolizei Freiburg Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Verkehrsunfall Romont: Motorradfahrer Rettungskräfte.