Logo newsbot.ch

Kultur

Zwei handgearbeitete Schaukeln aus massivem Eichenholz in Fontanella und Faschina.

Zwei handgefertigte Schaukeln aus massivem Eichenholz wurden in Fontanella und Faschina aufgestellt. Genießen Sie ab sofort das Schaukeln oberhalb des Seewaldsees in Fontanella oder bei der Mittelstation der Panoramabahn Stafelalpe in Faschina mit atemberaubendem Blick auf die Natur.

2023-09-21 12:35:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: OTS kultur

  • Zwei handgearbeitete Schaukeln aus massivem Eichenholz wurden in Fontanella und Faschina aufgestellt.
  • Geschaukelt werden kann ab sofort oberhalb des Seewaldsees in Fontanella und bei der Mittelstation der Panoramabahn Stafelalpe in Faschina.
  • Diese Erweiterung passt perfekt in das Leitbild des Landes der Schaukeln.

In Fontanella wird nun kräftig geschaukelt. Zwei handgearbeitete Schaukeln aus massivem Eichenholz gefertigt, ursprünglich „Hutschn“ genannt, wurden in Fontanella und Faschina aufgestellt.

Das „Land der Schaukeln“ – das im Bergdorf Damüls seinen Ursprung nahm – wird um zwei neue Standorte erweitert. Geschaukelt werden kann ab sofort oberhalb des Seewaldsees in Fontanella mit Blick über das Große Walsertal und bei der Mittelstation der Panoramabahn Stafelalpe in Faschina mit Blick auf die Rote Wand im Lechquellengebirge.

Mathias Klocker, Geschäftsführer Damüls Faschina Tourismus, zeigt sich ebenfalls begeistert: „Ich freue mich, dass die vier Damülser Hutschn in unserer Partnergemeinde Fontanella Zuwachs erhalten haben. Diese Erweiterung passt perfekt in das Leitbild des Landes der Schaukeln.“ Mehrere Jahre getrocknete Eiche, verbunden mit von Hand gespleissten Seilen, handgefertigt in einem Meisterbetrieb im Berchtesgadener Land: die Hutschn sind mehr als einfache Schaukeln und Sitzgelegenheiten. Vielmehr sind sie Kunstinstallationen, eingebettet in die Naturlandschaft des Biosphärenparks Großes Walsertal. Darüber hinaus laden sie Besuchende ein, die Perspektive zu wechseln. Durch die Vor- und Rückwärtsbewegungen kann der Blick auf die Umgebung immer wieder neu geschärft werden. Dies bietet nicht nur eine Möglichkeit zur Entschleunigung, sondern regt auch zur Reflexion über Beschleunigung und Entschleunigung in unserem Alltag an. Ergänzend dazu findet im FIS Skimuseum Damüls derzeit eine Sonderausstellung zum Thema Schaukeln statt. Besuchende können auf Spurensuche gehen, digitale Experimente „mit der Zukunft“ erleben und anhand von Originalfotografien eine bildliche Reise in die historische Vergangenheit des Schaukelns unternehmen. Vorarlberg - Damüls/Fontanella-Faschina (ots) - Damüls Faschina Tourismus lädt vom 13. bis 16. Juli ein, gemeinsam zu diskutieren, nachzudenken, zu streiten und zu feiern – für eine respektvolle und tolerante Gesellschaft. Eröffnung: Die Eröffnung findet am 13. Juli um ... Bludenz/Brand (ots) - Den Vollmond in den Bergen hautnah erleben – mit Wandern, Grillen und Genießen Der Vollmond im Brandnertal (Vorarlberg, Österreich) wird zum Erlebnis: Mit der Bergbahn geht es kostenlos zum stimmungsvollen Naturschauspiel mit kulinarisch-aktivem Programm. Gleich Termine notieren! Eine Sommernacht in den Bergen. Ein lauer Wind streicht über die Haut. Der Blick ... Bludenz (ots) - Frühlingskonzerte in der Destination Alpenregion Vorarlberg Musikalischer Genuss bei Sonnenschein und Frühlingsluft – gibt es etwas Schöneres? Ja, wenn die Musik durch die Berge Vorarlbergs klingt! Bei mehreren Anlässen im Brandnertal, im Klostertal und im Großen Walsertal gibt es dazu wunderbare Gelegenheit. Firnklang im Brandnertal In der Früh sportlich im Schnee, ab Mittag entspannen auf der ...

(Quelle:OTS kultur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Termine handgearbeitete Schaukeln massivem Eichenholz Fontanella Faschina.