Logo newsbot.ch

Blaulicht

Auseinandersetzung mit Messer auf S8 nach Bätterkinden

Am vergangenen Donnerstag kam es auf der RBS-Line "S8" zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein Messer eingesetzt wurde, jedoch niemand verletzt wurde. Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter festgenommen und sucht jetzt nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer +41 638 81 11 melden sollen.

2023-09-18 15:00:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Am vergangenen Donnerstag, 14. September 2023, kam es kurz nach 12.00 Uhr auf der RBS-Line "S8" von Bern nach Bätterkinden zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
  • Gemäss ersten Erkenntnissen wurde ein Messer eingesetzt, jedoch wurde niemand verletzt.
  • Beide Beteiligten verliessen den Zug in Bahnhof Worblaufen.
  • Der mutmassliche Täter, ein 29-jähriger Mann, wurde von der Polizei in Worblaufen festgenommen und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.
  • Zur Aufklärung des Vorfalls werden Zeugen gesucht.
  • Personen, die die Auseinandersetzung in der S8 von Bern nach Bätterkinden beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 638 81 11 zu melden.

Am vergangenen Donnerstag, 14. September 2023, kam es kurz nach 12.00 Uhr auf der RBS-Line "S8" von Bern nach Bätterkinden zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde ein Messer eingesetzt, jedoch wurde niemand verletzt. Beide Beteiligten verliessen den Zug in Bahnhof Worblaufen. Der mutmassliche Täter, ein 29-jähriger Mann, wurde von der Polizei in Worblaufen festgenommen und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Zur Aufklärung des Vorfalls werden Zeugen gesucht. Personen, die die Auseinandersetzung in der S8 von Bern nach Bätterkinden beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 638 81 11 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Auseinandersetzung Messer S8 Bätterkinden