Logo newsbot.ch

Sport

37 Jahre danach: YB schlägt Real Madrid!

Vor 37 Jahren gelang den Young Boys ein beeindruckender 1:0-Sieg gegen das große Real Madrid im Europapokal der Landesmeister. Der frühe Treffer von Urs Bamert sicherte den Young Boys den spektakulären Triumph.

2023-09-17 13:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: BSC Young Boys

  • Am 17. September 1986 traf YB im Europapokal der Landesmeister auf Real Madrid.
  • Im Hinspiel gelang den Young Boys ein 1:0-Sieg.

Am 17. September 1986 – vor genau 37 Jahren – traf YB im Europapokal der Landesmeister (auch Meistercup genannt, Vorgänger der heutigen Champions League) auf das große Real Madrid. Im Hinspiel gelang den Young Boys der große Coup. Der frühe Treffer von Mittelfeldspieler Urs Bamert reichte zum 1:0-Sieg.

Im "Bund" stand tags darauf: Wer einen Triumph der Young Bovs gegen die legendären "Weissen" aus dem Bernabeustadion vorausgesagt hat, war ein Optimist. Doch der Sieg, der in die Annalen der YB-Klubgeschichte eingehen wird wie einst das 1:0 gegen Stade Reims, wurde Tatsache. Und dafür verdient die ganze Mannschaft echte Bewunderung und viel Lob.

YB - Real Madrid 1:0 (1:0) Wankdorf. - 32'000 Zuschauende. - SR Casarin (ITA). - Tor: 2. Bamert (Prytz) 1:0. YB: Zurbuchen - Conz - Wittwer Weber, Baumann - Jeitziner, Bamert, Prytz, Gertschen - Zuffi (80. R. Sutter), Lunde (80. Siwek). Real Madrid: Buyo - Salguero - Chendo Camacho - M. Vazquez, Solana, Michel, Juanito, Gordillo - Butragueno, Sanchez. Verwarnungen: Salano (41. Foul). Bamert (70. Foul). - Bemerkungen: YB komplett. Real ohne Valdano, Gallego (gesperrt), Maceda und Snachis (verletzt). 60. Tor von Sanchez wegen Offside aberkannt.

(Quelle:BSC Young Boys Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

37 danach: YB schlägt Madrid!