Logo newsbot.ch

Blaulicht

Deutscher Bergsteiger nach 16 Jahren gefunden: Identität bestätigt

DNA-Analysen bestätigen: Die gefundenen menschlichen Überreste gehören dem deutschen Bergsteiger, der seit Oktober 2004 vermisst wurde. Die lang ersehnte Gewissheit bringt den Angehörigen nun endlich Klarheit und ermöglicht ihnen, Abschied zu nehmen.

Innertkirchen: Vermisster Bergsteiger nach 19 Jahren tot aufgefunden
Innertkirchen: Vermisster Bergsteiger nach 19 Jahren tot aufgefunden (Bild: Kantonspolizei Bern)

2023-09-15 17:00:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Es handelt sich um den seit Ende Oktober 2004 vermissten deutschen Bergsteiger.

Abklärungen am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern haben bestätigt, dass es sich bei den gefundenen menschlichen Überresten tatsächlich um den seit Ende Oktober 2004 vermissten deutschen Bergsteiger handelt. Die Identifizierung erfolgte anhand von DNA-Analysen, wie aus einer Medienmitteilung vom 01.11.2004 hervorgeht. Der Bergsteiger war damals im Wallis in den Schweizer Alpen unterwegs.

Die Untersuchungen an der Universität Bern konnten nun Gewissheit bringen und den Angehörigen des Verstorbenen Klarheit verschaffen. Der deutsche Bergsteiger wurde bereits vor über 16 Jahren als vermisst gemeldet, und die außergewöhnliche Länge der Suche hat viele Rettungsteams und Einsatzkräfte beschäftigt.

Die endgültige Bestätigung der Identität des Verstorbenen ist ein wichtiger Schritt für die Familienangehörigen und Angehörigen des deutschen Bergsteigers, um mit dem schweren Verlust umzugehen und Abschied nehmen zu können.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Deutscher Bergsteiger gefunden: Identität bestätigt