Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zwei junge Frauen verletzt nach Mauer-Kollision

Zwei junge Frauen auf einem Fahrrad wurden auf der Bellevuestrasse in Bern verletzt, als sie aus noch ungeklärten Gründen mit einer Mauer kollidierten und stürzten. Die genauen Umstände des Unfalls werden noch ermittelt. (Medienmitteilung vom 13. September 2023).

2023-09-14 14:00:27
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Zwei junge Frauen kollidierten mit einer Mauer auf der Bellevuestrasse in Bern.
  • Beide Frauen wurden verletzt.
  • Die genauen Umstände des Unfalls werden noch ermittelt.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen waren zwei junge Frauen mit einem Velo auf der Bellevuestrasse vom Spiegel herkommend in allgemeine Richtung Weissenbühl unterwegs, als sie aus noch zu klärenden Gründen mit einer Mauer kollidierten und in der Folge stürzten. Beide Frauen wurden dabei verletzt (siehe Medienmitteilung vom 13. September 2023). Die verstorbene 18-jährige Schweizerin war im Kanton Bern wohnhaft. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und zu den Umständen sind nach wie vor im Gang.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Mauer-Kollision