Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Kostenlose Hin- und Rückfahrten zu HCD-Heimspielen

Die RhB bietet kostenlose Hin- und Rückfahrten zu den HCD-Heimspielen an, inklusive des beliebten Extrazugs nach den Spielen zurück.

2023-09-13 02:20:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Rhätische Bahn

  • Während der Eishockeysaison 2023/24 profitieren Eishockey-Fans von der gratis-An- und Abreise mit der Rhätischen Bahn (RhB) zu den HCD-Heimspielen.
  • Dies dank einer Zusammenarbeit der RhB mit dem Hockey Club Davos.
  • Auch führt die RhB nach den Abend-Heimspielen wieder den beliebten Extrazug.
Die RhB bietet kostenlose Hin- und Rückfahrten zu den HCD-Heimspielen an. Der RhB-Extrazug verkehrt nach den Spielen zurück. Das erste Heimspiel des HCD ist am 15. September 2023.

Der RhB-Extrazug ab Davos Platz fährt jeweils um 22:40 Uhr. Er verkehrt über Klosters und Landquart bis nach Chur und hält unterwegs in Davos Dorf, Klosters Platz, Klosters Dorf, Küblis, Schiers, Landquart, Landquart Ried, Igis, Zizers, Untervaz-Trimmis, Haldenstein und Chur Wiesental. Fahrplanmässige Ankunft in Chur ist um 00.09 Uhr.

  • An Freitagen und Samstagen ermöglicht der HCD-Extrazug den Fans aus dem Engadin den Anschluss an den letzten Zug nach Scuol-Tarasp, welcher am Freitag und am Samstag um 23.35 Uhr ab Klosters Platz geführt wird.
  • Dank einer Zusammenarbeit der RhB mit dem HCD reisen Hockeyfans diese Saison gratis zu den HCD-Heimspielen und wieder zurück.

  • Für die An- und Abreise gilt das Eintrittsticket als Fahrkarte ab allen RhB-Bahnhöfen nach Davos Platz.
  • Das Eintrittsticket ist als Fahrkarte in der 2. Klasse gültig (Strecke Chur – Landquart nur in RhB-Zügen).
  • Direkt am Bahnhof Landquart gibt es genügend Parkplätze für Hockeyfans, welche die Fahrt nach Davos mit der RhB antreten wollen.

  • HCD und RhB empfehlen, für die Fahrten zu den Heimspielen das RhB-Angebot zu benützen – damit entfallen die Parkplatzsuche in Davos und die Stausituation auf der Strasse nach Spielschluss.
  • Die Rhätische Bahn bringt die Hockeyfans nach Landquart, ab dort verkehrt freitags und samstags der Aare Linth-Extrazug der Südostbahn (SOB) nach Zürich HB, mit Halt in Sargans, Ziegelbrücke, Pfäffikon SZ und Wädenswil.

  • Die Ankunft in Zürich HB ist um 00.55 Uhr, wo der Anschluss auf die diversen Linien des Nachtnetzes im Zürcher Verkehrsverbund gewährleistet ist.
  • Für den Aare Linth-Extrazug wird Matchticket-Inhabern ein Spezialbillett für CHF 10.00 (ab Sargans) bzw. CHF 34.00 (ab Zürich) angeboten.
  • Aufgrund von Bauarbeiten verkehren ab Oktober am Abend regelmässig Bahnersatzbusse ab Davos Platz nach Landquart.

  • Ein Bahnersatzbus verkehrt als direkte Verbindung Davos Platz – Landquart mit Anschluss auf den Extrazug der SOB.
  • Der zweite Bus hält an allen Stationen gemäss online-Fahrplan.
  • (Quelle:Rhätische Bahn Bearbeitet mit ChatGPT)

    Suche nach Stichworten:

    Davos Kostenlose Hin- Rückfahrten HCD-Heimspielen