Logo newsbot.ch

Kultur

Daniela Widmer und David Och: Taliban-Geiseln auf Reise

Das junge Schweizer Paar Daniela Widmer und David Och erlebten achteinhalb Monate Todesangst und schlechte hygienische Bedingungen als Taliban-Geiseln, doch nun erzählt der Spielfilm "Und morgen seid ihr tot" ihre Geschichte. Der Film, basierend auf dem Erlebnisbericht des Paares, ist eine Koproduktion der SRG und ab sofort auf Play Suisse verfügbar, wo man kostenlosen Zugriff auf SRG-Inhalte und Koproduktionen hat.

  • "Und morgen seid ihr tot" auf Play Suisse (Bild: OTS kultur)
  • "Und morgen seid ihr tot" auf Play Suisse (Bild: OTS kultur)
2023-09-07 14:35:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: OTS kultur

  • Daniela Widmer und David Och waren als Taliban-Geiseln entführten
  • Spielfilm "Und morgen seid ihr tot" ist auf Play Suisse verfügbar
  • Reise entlang der alten Seidenstrasse endete in Taliban-Gewalt
Das junge Schweizer Paar Daniela Widmer und David Och erlebte achteinhalb Monate Todesangst, schlechte hygienische Bedingungen und Krankheiten, als sie auf ihrer Reise entführt und an die Taliban übergeben wurden. Der Spielfilm "Und morgen seid ihr tot" von Michael Steiner, koproduziert von der SRG, erzählt ihre Geschichte. Die Reise begann im Jahr 2011 entlang der Seidenstrasse, endete jedoch in der Gewalt der Taliban. Nach monatelangen Verhandlungen blieb ihnen nur noch die Entscheidung zur Flucht oder zum Tod. Der Film, basierend auf dem Erlebnisbericht des Paares, ist eine Koproduktion der SRG, SRF, Zodiac Pictures Ltd., MMC Zodiac GmbH und blue+ Blue Entertainment AG und ab sofort auf Play Suisse zu sehen. playssuisse.ch ermöglicht kostenlosen Zugriff auf SRG-Inhalte und Koproduktionen.

(Quelle:OTS kultur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Daniela Widmer David Och: Taliban-Geiseln Reise