Logo newsbot.ch

Regional

Europäische Tage des Denkmals in Graubünden: Reparieren und Wiederverwenden - nachhaltige Baukultur.

Die Europäischen Tage des Denkmals in Graubünden bieten vom 9. bis 10. September interessante Veranstaltungen zum Thema "Reparieren und Wiederverwenden", die die nachhaltige Nutzung von Ressourcen und den Schutz des baukulturellen Erbes diskutieren. Besucher können sich auf der Website www.kulturerbe-entdecken.ch über das Programm informieren und sind herzlich willkommen.

2023-09-06 09:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

  • Europäische Tage des Denkmals werden von Denkmalpflege und Archäologischem Dienst Graubünden organisiert
  • Diesjähriges Thema: "Reparieren und Wiederverwenden"
  • Veranstaltungen bieten Gelegenheit zur Diskussion über nachhaltige Verwendung von Ressourcen und Baukultur
Die Europäischen Tage des Denkmals in Graubünden finden vom 9. bis 10. September statt. Das Thema des Jahres lautet "Reparieren und Wiederverwenden". Es werden interessante Veranstaltungen im gesamten Kantonsgebiet angeboten, um über die nachhaltige Nutzung von Ressourcen und den Schutz des baukulturellen Erbes nachzudenken. Besucher sind herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Website www.kulturerbe-entdecken.ch.

(Quelle:Staatskanzlei des Kantons Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Europäische Denkmals Graubünden: Reparieren Wiederverwenden nachhaltige Baukultur.