Logo newsbot.ch

Regional

Der Kulturkompromiss: Der kreative Ausgleich im Luzerner Kulturleben

Der "Luzerner Kulturkompromiss" schuf in den 1980er-Jahren einen Ausgleich zwischen etablierter und alternativer Kultur in der Schweiz. Das Kulturraumkonzept des Stadtrats von Luzern bildete die Grundlage für wichtige Kulturinstitutionen wie das KKL Luzern und die Schüür.

2023-08-21 18:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Luzern

  • In der Schweiz fehlten Anfang der 1980er-Jahre Freiräume für die alternative Kultur.
  • Dies führte an verschiedenen Orten zu Jugendunruhen, zum Beispiel die «Opernhauskrawalle» in Zürich.
  • Der damaligen Luzerner Stadtregierung unter Stadtpräsident Franz Kurzmeyer gelang der «Luzerner Kulturkompromiss»: Sie schaffte einen Ausgleich zwischen etablierter und alternativer Kultur.

Der Stadtrat von Luzern beschloss 1988 das Kulturraumkonzept.

Es war Grundlage für das KKL Luzern, für das Kulturzentrum BOA (Nachfolger: Südpol), die Styger-Scheune (die heutige Schüür) und eine Galerie im Bourbaki Panorama (die spätere Kunsthalle).

Doch mit diesem Konzept war in der Frage des Konzertsaales noch längst nicht alles geklärt.

Sollte der von vielen als schützenswert angesehene Meili-Bau bestehen bleiben, umgebaut oder abgerissen und mit einem Neubau ersetzt werden?

Wie hatte ein Neubau auszusehen?

Und was bedeutete das für die Gestaltung des Seebeckens?

Das Stadtarchiv zeigt in seiner Bildergalerie Fotos, Plakate und Akten der städtischen Verwaltung.

Es sind Ausschnitte aus der abwechslungsreichen und turbulenten Entstehungsgeschichte des KKL.

Sie besuchen unser Webangebot mit einer veralteten Browserversion (z.B. Internet Explorer, veraltete Safari-Version oder andere).

Diese Browserversion wird von den Herstellern nicht mehr unterstützt und verursacht Darstellungs- und Sicherheitsprobleme.

Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser.

Das von Ihnen aufgerufene Formular lässt sich leider nicht darstellen.

Sie verwenden eine veraltete Browserversion (z.B. Internet Explorer, veraltete Safari-Version oder andere).

Diese Browserversion wird von den Herstellern nicht mehr unterstützt und verursacht Darstellungs- und Sicherheitsprobleme.

Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser.

Wir verwenden eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können.

Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet.

Mehr Informationen finden Sie unter “Datenschutz“.

(Quelle:Stadt Luzern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Luzern Kulturkompromiss: kreative Ausgleich Kulturleben