Logo newsbot.ch

Regional

Liechtensteinische Special Olympics Delegation stürmt Berliner Weltspiele.

Fürstentum Liechtenstein: Vaduz (ots) - Die liechtensteinische Delegation bestehend aus Fiona Pfeiffer (Reiten), Mathias Märk und Andrea Hardegger (Schwimmen), Nadja Hagmann (Leichtathletik) sowie Andreas Meile und Unified-Partnerin Franziska Gurschler (Tennis) liefen am ...

2023-06-19 20:05:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Liechtensteinische Athleten traten am 17. Juni 2023 bei den Special Olympic World Games in Berlin an. Die Delegation bestand aus Vertretern in den Sportarten Reiten, Schwimmen, Leichtathletik und Tennis. Die Eröffnungsfeier fand im Olympia-Stadion von Berlin statt, in Anwesenheit von Prinzessin Nora, der Präsidentin von Special Olympics Liechtenstein (SOL) und der Sportsministerin Dominique Hasler. Die liechtensteinische Botschaft in Berlin veranstaltete zum Ehren der Athleten einen Empfang. Die SOL-Präsidentin und die Sportsministerin verfolgten weitere Wettkämpfe, um die liechtensteinischen Athleten persönlich anzufeuern. Besonderes Augenmerk wurde auf das Healthy Athletes Program (HAP) gelegt, das auf die Bedürfnisse von Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen spezialisiert ist. Die SOL unterstützte in den letzten Jahren gemeinsam mit dem Liechtensteinischen Entwicklungsdienst ihre Partnerorganisation Special Olympics Burkina Faso. Die Leistungsvereinbarung mit der Solargenossenschaft soll um drei Jahre bis 2025 verlängert und ergänzt werden. Der traditionelle Liechtenstein-Empfang in Bern fand im Juni 2023 im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Zollvertrags statt. Einkommensschwache Haushalte können im ersten Halbjahr 2023 eine Einmalzahlung zur Abfederung gestiegener Energiepreise beantragen..

(Quelle:Fürstentum Liechtenstein Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Vaduz Liechtensteinische Special Olympics Delegation stürmt Berliner Weltspiele.