Logo newsbot.ch

Blaulicht

Allenwinden: Märstetten: Verpuffung an Gasgrill

Bei der heftigen Verpuffung an einem Gasgrill wurde am Freitagmorgen in Märstetten eine Person schwer verletzt. Sie musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

2023-05-26 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz nach 9 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass es in einem Haus im Quartier Allenwinden zu einer Verpuffung an einem Gasgrill gekommen sei, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Die Feuerwehr Märstetten war rasch vor Ort, konnte jedoch kein Feuer mehr feststellen.Durch die Verpuffung wurde der 81-Jährige schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Telefon work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Allenwinden Allenwinden: Märstetten: Verpuffung Gasgrill