Logo newsbot.ch

Regional

Die kantonalen Fachmittelschulen schärfen ihr Profil

2023-03-13 10:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Die Fachmittelschulen (FMS) des Kantons Zürich stärken ihren Praxisanteil in der Ausbildung und setzen neue nationale Vorgaben um, wie der Kanton Zürich schreibt.

Der Bildungsrat habe dazu die angepassten Stundentafeln und Lehrpläne genehmigt. Die Neuerungen treten auf Beginn des Schuljahres 2023/24 in Kraft.

Die Fachmittelschulen (FMS) vermitteln sowohl eine breite Allgemeinbildung wie auch berufsfeldspezifisches Fachwissen. Nun haben die FMS ihre Stundentafeln und Lehrpläne überarbeitet.

Grund dafür war zum einen der Bericht zur Entwicklung der nichtgymnasialen Mittelschulen (Monitoringbericht FMS|HMS|IMS), der mögliche Entwicklungsfelder für die FMS aufzeigt. Zum anderen haben neue Vorgaben auf nationaler Ebene – Anpassungen im Rahmenlehrplan sowie im Reglement über die Anerkennung von FMS-Abschlüssen – die Überarbeitung der Lehrpläne und Stundentafeln der FMS bedingt.

Der Bildungsrat habe die überarbeiteten Stundentafeln und Lehrpläne genehmigt und setzt sie auf Beginn des Schuljahres 2023/24 in Kraft.Die Revision stellt sicher, dass die FMS weiterhin eine attraktive Ausbildung bieten und den direkten Anschluss an ein Fachhochschulstudium im Berufsfeld gewährleisten. Mit der Überarbeitung der Stundentafeln solle die Eigenständigkeit des Ausbildungsgangs FMS durch berufsfeldorientierte Angebote gestärkt werden.

Eine der wichtigsten Neuerungen betrifft das Profil Pädagogik: Die Schülerinnen und Schüler im Profil Pädagogik machen künftig einen mehrwöchigen Praxiseinsatz in einer Volksschule.Im Kanton Zürich führen zurzeit zwei Gymnasien eine FMS, die Kantonsschule Zürich Nord sowie die Kantonsschule Rychenberg in Winterthur. Insgesamt werden drei Profile angeboten: Das Profil Pädagogik legt den Schwerpunkt auf pädagogische und musische Inhalte, das Profil Kommunikation und Information setzt auf eine Vertiefung in gesellschaftspolitischen Themen, Journalismus und Sprachen und das Profil Gesundheit und Naturwissenschaften richtet den Schwerpunkt auf naturwissenschaftliche Fächer sowie auf die thematischen Schwerpunkte «Bewegung und Gesundheit» und Nachhaltigkeit.

Ab August 2024 werde die Kantonsschule Wiedikon in Zürich einen dritten FMS-Standort führen. Damit werde dem Schülerwachstum der kommenden Jahre begegnet.

 .

Suche nach Stichworten:

Winterthur Fachmittelschulen schärfen Profil