Logo newsbot.ch

Blaulicht

Lustmühle (AR): Unfall mti hohem Sachschaden

Am Samstagmittag, 11. März 2023, ist es in Lustmühle zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Die Fahrzeuglenker haben sich nicht verletzt.

  • Unfall im Verzweigungsbereich
    Unfall im Verzweigungsbereich (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Unfall im Verzweigungsbereich
    Unfall im Verzweigungsbereich (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2023-03-12 12:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Übersichtsaufnahme der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schildert.

Der Mini Cooper wurde stark beschädigt. Am Samstagmittag, 11. März 2023, sei es in Lustmühle zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Die Fahrzeuglenker haben sich nicht verletzt.Kurz nach 12.00 Uhr fuhr ein 36-jähriger Automobilist von Sankt Gallen herkommend in Richtung Lustmühle. Bei der dortigen Verzweigung beabsichtigte er, links Richtung Teufen abzubiegen.

Zeitgleich kam von der Umfahrungsstrasse her eine 28-jährige Frau mit ihrem Auto gefahren. Im Kreuzungsbereich kam es schliesslich zur Kollision zwischen den beiden Personenwagen.

Die Automobilisten blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden werde auf rund 20`000 Franken geschätzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Unfall Verzweigungsbereich