Logo newsbot.ch

Regional

Schaffhausen: Theaterrestaurant neu an Gastro-Vibez verpachtet

Gianni Ranallo und Giacomo Lubelli von «Gastro-Vibez» übernehmen per 1. Juli 2023 das städtische...

2023-03-06 10:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Die Stadt hat die Verpachtung des Theaterrestaurants im letzten Jahr neu ausgeschrieben, wie die Stadt Schaffhausen schreibt.

Von den eingegangenen Bewerbungen überzeugte jene von Gianni Ranalllo und Giacomo Lubelli «Gastro Vibez» am besten. Der gelernte Hotelfachmann Gianni Ranallo sei in der Schaffhauser Gastronomie bereits bestens bekannt als früherer Geschäftsführer des Caffè Spettacolo sowie durch seine Tätigkeiten im Santa Lucia und in der Gerberstube.

Gianni Ranallo sei zusammen mit Chefkoch Giacomo Lubelli Inhaber von Gastro Vibez. Lubelli habe in vielen renomierten Küchen in der Schweiz, England und Italien Erfahrung gesammelt.

Gastro Vibez betreibt heute bereits ein Restaurant in der Schaffhauser Stahlgiesserei. Dieses werde zusätzlich zum Theaterrestaurant weiterbetrieben werden.

Das kreative Team von Gastro Vibez plant, im Erdgeschoss und auf der Terrasse eine Bistrokarte mit traditionellen Pinsa- und Pastagerichten und einer kleinen Karte anzubieten. Das Angebot werde ergänzt von Bar- und Kaffeespezialitäten.

Im 1. Obergeschoss des Restaurants dürfen sich die Gäste auf eine trendige, innovative und frische Küche freuen. Die Speisekarte werde zudem an das Programm des Stadttheaters angepasst werden, um ein besonderes Gesamterlebnis zu bieten.

Das im städtischen Eigentum befindliche Theaterrestaurant bietet besonders im Sommer eine schöne Terrasse auf den Herrenacker und verbindet Gastronomie mit dem Stadttheater. Bis zur Eröffnung werden die gemeinsamen Toilettenanlagen des Stadttheaters und des Theaterrestaurants umfassend saniert.

Zudem werde die Buffetanlage sowie die Bestuhlung erneuert. Die Wiedereröffnung sei auf den 1. Juli 2023 geplant.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Theaterrestaurant verpachtet