Logo newsbot.ch

Blaulicht

Rafz: Schnellfahrer und Raser gestoppt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagnachmittag (04.03.2023) in Rafz eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser sowie einen Schnellfahrer angehalten.

2023-03-05 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagnachmittag (04.03.2023) in Rafz eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser sowie einen Schnellfahrer angehalten, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Verkehrspolizisten führten auf der Schaffhauserstrasse mit einem Lasermessgerät eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h.Gegen 16.45 passierte ein 49-jähriger Automobilist die Örtlichkeit mit einer gemessenen Geschwindigkeit von netto 107 km/h und überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 27 km/h.

Der Schweizer werde wegen der Widerhandlung gegen das Strassenverkehrsgesetz zuhanden des Statthalteramtes Bülach verzeigt.Gegen 17.05 Uhr wurde ein 50-jähriger Motorradlenker mit einer Geschwindigkeit von netto 145 km/h gemessen. Er überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 65 km/h.

Wegen der Begehung eines Raserdelikts wurde er vorläufig festgenommen. Zudem wurde ihm der Führerausweis abgenommen.

Nach der polizeilichen Befragung konnte er aus der Polizeihaft entlassen werden. Gegen den Schweizer werde bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland ein Strafverfahren eröffnet..

Suche nach Stichworten:

Rafz Rafz: Schnellfahrer Raser gestoppt