Logo newsbot.ch

Regional

Ausnahme von der Versicherungspflicht (UVV)

2023-02-23 00:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Durch eine Änderung der Verordnung über die Unfallversicherung sollen Vereine des Breitensports, die unter hohen UVG-Prämien leiden, durch eine zusätzliche Ausnahme von der Versicherungspflicht finanziell entlastet werden, wie der Kanton Thurgau meldet.

Der Regierungsrat erachtet die Änderung als sinnvoll. «Der Breitensport habe eine herausragende Bedeutung in der Schweiz.

Es sei herausfordernd, genügend Personen zu finden, die sich in diesem Bereich engagieren. Der Kanton Thurgau begrüsst daher prinzipiell jede Massnahme, die ein Engagement zugunsten des Breitensports fördert», schreibt der Regierungsrat in seiner Vernehmlassungsantwort an das Eidgenössische Departement des Innern.

Mit der Einkommens-Freigrenze könne eine Mehrheit der ehrenamtlich organisierten Schweizer Breitensportvereine vom Abschluss einer Berufsunfall-Versicherung befreit werden..

Suche nach Stichworten:

Ausnahme Versicherungspflicht (UVV)



Newsticker


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Hilfe nach den Erdbeben in der Türkei und Syrien: Bund stellt 8,5 Millionen Franken für betroffene Bevölkerung zur Verfügung


Stadt Luzern

Erwerb Schweizer Bürgerrecht am 07.03.2023


Kantonspolizei Schwyz

Freienbach: Zeugenaufruf nach Streifkollision zwischen Kleintransporter und Velofahrer


Stadtpolizei St. Gallen

Mann mit Eisenstange und Scherbe im Zug


BSC Young Boys

Zwölf YB-Spieler sind im Aufgebot