Logo newsbot.ch

Regional

Umsetzung Solarexpress (hochalpine Solaranlagen) in Graubünden

2023-01-23 08:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Der Bundesrat hat im Herbst 2022 beschlossen, dass Photovoltaikanlagen im Hochgebirge realisiert werden können und dazu Fördergelder zur Verfügung stehen, wie die Staatskanzlei des Kantons Graubünden schreibt.

Eine departementsübergreifende Arbeitsgruppe arbeitet nun daran, die Vorgaben des Bundes für den Kanton Graubünden umzusetzten.Verordnungsanpassung lasse noch Fragen offen Anfangs Dezember 2022 gab der Bundesrat die damit zusammenhängenden Verordnungsanpassungen in die Vernehmlassung. Diese Umsetzungsvorschläge klären jedoch nicht alle offenen Fragen.Im Kanton Graubünden arbeitet darum seit Mitte Dezember eine departementsübergreifende Arbeitsgruppe daran, die noch offenen Fragen zu beantworten.

Ausserdem werde sie einen Leitfaden bezüglich technischer Aspekte erarbeiten und allfällige rechtliche Vorkehren treffen. Ziel ist, dass der Kanton seine Arbeiten in Abstimmung mit der Verordnung des Bundes, deren Erlass noch aussteht, im zweiten Quartal 2023 abschliesst..

Suche nach Stichworten:

alle Umsetzung Solarexpress (hochalpine Solaranlagen) Graubünden



Newsticker


Kantonspolizei Thurgau

Arbon: Brand eines Wäschetrockners


Kantonspolizei Thurgau

Rickenbach: Alkoholisiert verunfallt


Kantonspolizei Zürich

Bubikon: Fussgänger tödlich verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Davos: Gleitschirmpilot verletzt


Kantonspolizei Zürich

Regensdorf: Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels