Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brandfall

2023-01-21 14:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Samstag, 21. Januar 2023, um circa 10.10 Uhr, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt – unterstützt von der Milizfeuerwehr Basel-Stadt – einen Brand in einem Einkaufszentrum an der Münchensteinerstrasse löschen müssen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Verletzt wurde niemand. Aufgrund der Rauchentwicklung musste die Berufsfeuerwehr Basel das ganze Gebäude vorsorglich evakuieren.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war das Feuer in einem Ofen im Erdgeschoss ausgebrochen.

Die Berufsfeuerwehr Basel hatte den Brand rasch unter Kontrolle gebracht. Sie musste das Gebäude anschliessend mit dem Grosslüfter entrauchen.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt, die mit ihrem Grossraumrettungswagen vor Ort war, klärte rund achtzig Personen ab. Die Kantonspolizei sperrte während der Rettungs- und Löscharbeiten die Münchensteinerstrasse und Dornacherstrasse.Dr.

phil. Martin R.

Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Basel Brandfall



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Jugendliche mit Messer ausgeraubt


Kantonspolizei St. Gallen

Rorschacherberg: Bei Einbruch überrascht


Kantonspolizei St. Gallen

Flumserberg: Mit dem Auto von der Strasse abgekommen und überschlagen


Kantonspolizei Thurgau

Arbon: Brand eines Wäschetrockners


Kantonspolizei Thurgau

Rickenbach: Alkoholisiert verunfallt