Logo newsbot.ch

Blaulicht

Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen

  • Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen
    Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen
    Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2023-01-21 11:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 53-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem blauen VW Golf in der Baselstrasse Richtung Arlesheim, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Bei der Verzweigung Basel-/Loogstrasse musste er bei der dortigen Signalanlage anhalten. Ein nachfolgender 25-jähriger Lenker eines schwarzen Mercedes Van realisierte dies zu spät und fuhr danach frontal auf das Heck des stehenden Golfes auf.

Personen wurden dabei keine verletzt. An den involvierten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Mercedes Van musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Der beim Unfallverursacher durchgeführte Drogenschnelltest reagierte positiv auf Benzodiazepine und Kokain.

Er musste seinen Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgeben und werde an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt..

Suche nach Stichworten:

blauen Auffahrkollision



Newsticker


Stadt Zürich

Feuer bricht in Keller von Mehrfamilienhaus aus – keine Verletzten


Stadtpolizei St. Gallen

Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


Kantonspolizei Graubünden

Disentis: Lawinenunfall fordert zwei Todesopfer


Kantonspolizei St. Gallen

Sargans: Rückstau nach Selbstunfall mit Anhängerzug


Kantonspolizei St. Gallen

Wattwil: Fahrunfähig und ohne Führerausweis in Schaufenster geprallt