Logo newsbot.ch

Blaulicht

Belp: Zwei Personen bei Frontalkollision verletzt

2023-01-19 19:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, kurz nach 15.35 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einer Frontalkollision auf der Viehweidstrasse in Belp ein, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Den aktuellen Erkenntnissen zufolge war ein Auto von der Autobahnausfahrt Rubigen in Richtung Belp Dorf unterwegs, als es auf Höhe einer Tankstelle aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und danach mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Ein Lenker und eine Lenkerin wurden beim Unfall verletzt.

Sie mussten durch Angehörige der Feuerwehr Regio Belp aus den jeweiligen Fahrzeugen geborgen werden. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch zwei Ambulanzteams wurden die beiden Verletzten ins Spital gebracht.

Die Viehweidstrasse musste für die Bergungs- und Unfallarbeiten während rund zweieinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wurde eingerichtet.

Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Hergang des Unfalls aufgenommen. .

Suche nach Stichworten:

Belp Belp: Frontalkollision



Newsticker


Kantonspolizei Solothurn

Biberist: Zwei mutmassliche Diebe angehalten


Rega

Drei Alpinisten bei der Berglihütte (BE) gerettet


Kantonspolizei Zug

025 / Oberägeri: Selbstunfall auf schneebedeckter Strasse


Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen im Kanton Zürich entdeckt


Kanton Thurgau

Simone Schori neue Leiterin des Personalamts