Logo newsbot.ch

Regional

Stadtrat bewilligt Kredit für Übergangswohnsiedlung Hardturm

2023-01-18 12:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat bewilligt die finanziellen Mittel für eine temporäre Wohnsiedlung für Geflüchtete, die im Bedarfsfall 2023 auf dem Hardturm-Areal gebaut werden soll, wie die Stadt Zürich schreibt.

Die wachsende Zahl von geflüchteten Menschen in Europa und der Schweiz könnten in den kommenden Monaten den Bedarf nach geeignetem temporären Wohnraum in Zürich rasch ansteigen lassen. Die Stadt habe deshalb im November 2022 vorsorglich ein Baugesuch für eine Übergangswohnsiedlung eingereicht, die im Bedarfsfall innert Monaten auf dem Hardturm-Areal gebaut und bis zum Baubeginn für das neue Stadion betrieben werden könnte (Medienmitteilung vom 21. November 2022).

Geplant seien provisorische Gebäude für Wohnen, Aufenthalt und Bildung für bis zu 320 Geflüchtete, ergänzt durch offene Unterstände, Spielplätze und begrünte Aussenplätze..

Suche nach Stichworten:

Stadtrat Kredit Übergangswohnsiedlung Hardturm



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus