Logo newsbot.ch

Blaulicht

Schlieren: Täter nach Tötungsversuch verhaftet

2023-01-17 17:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Tötungsversuch ist am Sonntagmorgen (15.1.2023) ein Mann schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Der mutmassliche Täter stellte sich am Montagmorgen (16.1.2023) im Polizeiposten Schlieren. In der Wohnung einer 36-jährigen Türkin sei es am Sonntagmorgen um zirka 3.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen ihr und ihrem Ehemann gekommen.

Als ein Gast versuchte zu schlichten, wurde dieser durch den 36-jährigen Türken mit einem Messer schwer verletzt. Der Täter flüchtete und der 33-jährige Schweizer musste mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren werden.

Am Montagmorgen meldete sich der Täter im Polizeiposten Schlieren, worauf er verhaftet werden konnte..

Suche nach Stichworten:

Schlieren Schlieren: Täter Tötungsversuch verhaftet



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Bubikon: Fussgänger tödlich verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Davos: Gleitschirmpilot verletzt


Kantonspolizei Zürich

Regensdorf: Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels


Kantonspolizei Graubünden

Davos Dorf: Leicht Verletzter nach seitlich-frontalen Kollision


Kantonspolizei Freiburg

Verschmutzung eines Baches in Lentigny