Logo newsbot.ch

Blaulicht

012 / Risch Rotkreuz: Mädchen von Auto angefahren – Zeugenaufruf

2023-01-17 09:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Eine 15-jährige Schülerin ist von einem Auto angefahren und verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zug ausführt.

Nach einer kurzen Unterhaltung entfernte sich der Fahrzeuglenker von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen und den Autofahrer.Der Unfall ereignete sich am Montag (16. Januar 2023), etwa um 16:15 Uhr, beim Bahnhofsplatz in Rotkreuz.

Aus noch nicht bekannten Gründen kam es zwischen der Fussgängerin und dem Auto zu einem Zusammenprall. Daraufhin stieg der Autofahrer aus und das Mädchen signalisierte ihm, dass alles in Ordnung sei.

Daraufhin entfernte sich der unbekannte Mann mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle.ZeugenaufrufDie Polizei sucht den am Unfall beteiligten Autofahrer. Beim Fahrzeug dürfte es sich um einen dunklen Personenwagen handeln.

Der Mann werde gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden. Auch werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang wie auch zum gesuchten Autofahrer machen können.

  .

Suche nach Stichworten:

Risch 012 Risch Rotkreuz: Mädchen Zeugenaufruf



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Bubikon: Fussgänger tödlich verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Davos: Gleitschirmpilot verletzt


Kantonspolizei Zürich

Regensdorf: Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels


Kantonspolizei Graubünden

Davos Dorf: Leicht Verletzter nach seitlich-frontalen Kollision


Kantonspolizei Freiburg

Verschmutzung eines Baches in Lentigny