Logo newsbot.ch

Regional

Auslosung von Aufenthaltsbewilligungen an EWR-Staatsangehörige

2023-01-16 14:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

In diesem Jahr führt das Ausländer- und Passamt zwei Auslosungsverfahren für Aufenthaltsbewilligungen durch, wie das Fürstentum Liechtenstein mitteilt.

Für die Teilnahme an der ersten Auslosungsrunde können sich Staatsangehörige eines EWR-Mitgliedstaates bis zum 28. Februar 2023 bewerben.2023 führt das Ausländer- und Passamt zwei Auslosungsverfahren durch, in denen mindestens 28 Bewilligungen zum Stellenantritt und 8 Bewilligungen zur erwerbslosen Wohnsitznahme in Liechtenstein erteilt werden. Das Auslosungsverfahren besteht jeweils aus einer Vor- und einer Schlussauslosung.

Die erste Vorauslosung findet am 10. März 2023 statt. Bewerbungen müssen bis spätestens 28. Februar 2023 beim Ausländer- und Passamt eingereicht werden.Im Rahmen der Vorauslosung werden mindestens 28 erwerbstätige und 8 nichterwerbstätige Personen ermittelt, die alle Voraussetzungen erfüllen.

Diese Voraussetzungen sind: EWR-Staatsangehörigkeit, fristgerechte Einreichung des vollständig ausgefüllten Gesuchsformulars und rechtzeitige Gebühreneinzahlung. Für die rechtzeitige Einreichung der Bewerbung seien das Datum des Poststempels sowie das Valutadatum der Einzahlung bei der Liechtensteinischen Landesbank massgebend.

Die Ausgelosten haben dann die Möglichkeit, am 12. Mai 2022 an der Schlussauslosung teilzunehmen.Aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen mit dem EWR muss Liechtenstein die Hälfte der Aufenthaltsbewilligungen in einem Verfahren erteilen, das allen Bewerbern Chancengleichheit gewährt. Liechtenstein stellt dies durch eine Auslosung sicher.

Weitere Informationen zum Auslosungsverfahren seien auf der Homepage des Ausländer- und Passamtes abrufbar: www.apa.llv.liVaduz (ots) - Am 10. und 11. Januar 2023 traf sich eine Liechtensteiner Delegation mit verschiedenen Vertretern der Südtiroler Landwirtschaft und tauschte sich über die gemeinsamen Herausforderungen und Chancen im Bereich Landwirtschaft aus. Amtsleiter Stefan Hassler, Amt für Umwelt, Abteilungsleiter Landwirtschaft, Andres Weber, und die für die Landwirtschaft zuständige Mitarbeiterin im Ministerium für Inneres, ...Vaduz (ots) - Am Freitag, 13. Januar, fand unter der Leitung von Regierungsrätin Dominique Hasler die halbjährlich stattfindende Aussenpolitische Koordinierungssitzung (APOK) mit den liechtensteinischen Botschafterinnen und Botschaftern sowie weiteren Führungspersonen statt.

Im Zentrum der Koordinierungssitzung standen die Auswirkungen und Herausforderungen des ...Vaduz (ots) - Nach der Abkehr von der Null-Covid-Politik Anfang Dezember 2022 sowie dem Ende der Einreisebeschränkungen am 8. Januar 2023 habe China aktuell eine massive Corona-Welle zu verzeichnen, wobei die von offiziellen Stellen gemeldeten Fallzahlen das Pandemiegeschehen wohl nicht mehr realistisch abbilden. Gemäss des European Center for Disease Control (ECDC) seien die derzeit in China zirkulierenden Varianten ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Auslosung Aufenthaltsbewilligungen EWR-Staatsangehörige



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

St. Gallen: 12-jährige Mitfahrerin bei Selbstunfall leicht verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Mels: Übermüdet und alkoholisiert Selbstunfall verursacht – unbestimmt verletzt


Stadt Zürich

Feuer bricht in Keller von Mehrfamilienhaus aus – keine Verletzten


Stadtpolizei St. Gallen

Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


Kantonspolizei Graubünden

Disentis: Lawinenunfall fordert zwei Todesopfer