Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Lidl Schweiz wird als Great Place to Work ausgezeichnet

Lidl Schweiz wird als Great Place to Work ausgezeichnet
Lidl Schweiz wird als Great Place to Work ausgezeichnet (Bild: Lidl Schweiz)

2023-01-13 09:33:39
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Lidl Schweiz

Lidl Schweiz erhält die Auszeichnung Great Place to Work zum zweiten Mal, wie Lidl Schweiz mitteilt.

Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, welche in Mitarbeiterbefragungen als besonders positiv bewertet werden. Lidl Schweiz bedankt sich bei seinen Mitarbeitenden für dieses erfreuliche Feedback und sei hochmotiviert, auch in Zukunft ein erstklassiger Arbeitgeber zu sein.

Im Jahr 2021 habe Lidl Schweiz zum ersten Mal die renommierte Auszeichnung Great Place to Work erhalten und durfte sie nun, mit grosser Freude, erneut in Empfang nehmen. Die Auszeichnung basiert auf einer Mitarbeiterbefragung unter anderem in den Bereichen Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz, Teamgeist, gelebte Werte, Führungsqualität und Innovationskraft.

Die positive Resonanz freut Stefan Kellenberger, Head of Learning & Development bei Lidl Schweiz, sehr: "Dass unsere Mitarbeitenden so zufrieden mit Lidl Schweiz als Arbeitgeber seien und uns ein super Zeugnis in den befragten Bereichen ausgestellt haben, bedeutet, dass wir die definierten Werte auch tatsächlich leben. Zufriedene Mitarbeitende seien entscheidend für unseren Erfolg." Lidl Schweiz setzt sich deshalb weiterhin dafür ein, dass sich die Mitarbeitenden bei der Arbeit wohlfühlen und ihr volles Potenzial entfalten können.

So werden regelmässig Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten, auf eine gesundheitsförderliche Infrastruktur geachtet und ein freundschaftliches Arbeitsklima geschaffen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit sei Lidl Schweiz ein grosses Anliegen.

So bietet Lidl Schweiz 4 Wochen Vaterschaftsurlaub und 18 Wochen Mutterschaftsurlaub - bei einer 100-prozentigen Lohnfortzahlung. Ebenso weihte Lidl Schweiz mit dem Chinderhuus eine neue Kindertagesstätte am Hauptsitz in Weinfelden ein und unterstützt seine Mitarbeitenden, Job und Familie parallel zu meistern.

Stefan Andexer, Chief Human Resources Officer bei Lidl Schweiz, sei erfreut über die positiven Effekte aller Massnahmen: "Unsere Kundschaft erhält ein angenehmeres Einkaufserlebnis, wenn unsere Mitarbeitenden freundlich und zufrieden sind. Das führt zu höherer Einsatzbereitschaft und weniger Fluktuation: Eine absolute Win-win-Situation für Lidl Schweiz." .

Suche nach Stichworten:

Weinfelden Lidl Great Place Work



Newsticker


Stadt Zürich

Feuer bricht in Keller von Mehrfamilienhaus aus – keine Verletzten


Stadtpolizei St. Gallen

Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


Kantonspolizei Graubünden

Disentis: Lawinenunfall fordert zwei Todesopfer


Kantonspolizei St. Gallen

Sargans: Rückstau nach Selbstunfall mit Anhängerzug


Kantonspolizei St. Gallen

Wattwil: Fahrunfähig und ohne Führerausweis in Schaufenster geprallt