Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Muttenz: Bus statt Zug wegen Einschubs neuer Personenunterführung.

2023-01-13 09:33:39
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Medienstelle der SBB

Im Grossprojekt Entflechtung Basel–Muttenz steht ein nächster Meilenstein an: Am Wochenende vom 3./4. Dezember 2022 wird der zweite Teil der neuen Personenunterführung eingeschoben, wie die Medienstelle der SBB schreibt.

Während dieser Arbeiten muss der Bahnhof Muttenz für den Zugverkehr gesperrt werden und es kommt zu zahlreichen Fahrplanänderungen. Der Online-Fahrplan sei angepasst.Mit dem Einschub des südlichen Stücks der neuen Personenunterführung erreicht der Ausbau des Bahnhofs Muttenz im Rahmen des Grossprojekts Entflechtung Basel–Muttenz einen nächsten Meilenstein.

Nachdem die SBB bereits im Dezember 2021 den nördlichen Teil der Unterführung eingeschoben hat, folgt nun am Wochenende vom 3./4. Dezember 2022 das zweite, 280 Tonnen schwere Betonelement. Die SBB bittet die Kundinnen und Kunden, ihre Verbindung vor Reiseantritt im Online-Fahrplan oder in der SBB Mobile App zu prüfen. Der Online-Fahrplan sei angepasst und schlägt jeweils die besten Verbindungen vor.

Ab Montag, 5. Dezember 2022, sei die neue Personenunterführung mit einer provisorischen Rampe über den provisorischen Lift oder die bestehende Treppe erreichbar. Der Zugang zu den Perrons 2, 3 und 4 erfolgt ab dann durch die neue Unterführung.

Die alte Personenunterführung sei nicht mehr zugänglich. Schweizerische Bundesbahnen SBB Hilfikerstr.

1 3000 Bern 65 SBB. Weil Verbindungen die Schweiz ausmachen.

Möchten auch Sie eine offizielle Schweizer Bahnhofsuhr von Mondaine? Ob als Armbanduhr, Wanduhr, Taschenuhr oder Wecker: Bestellen Sie Ihr gewünschtes Modell gleich online. Link öffnet in neuem Fenster.

Anschauen und bestellen Link öffnet in neuem Fenster. .

Suche nach Stichworten:

Muttenz Muttenz: Bus Einschubs Personenunterführung.



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus