Logo newsbot.ch

Regional

Umrüstung der städtischen Abfallsammelfahrzeuge auf Elektroantrieb

2023-01-11 13:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für die Beschaffung von 69 vollelektrischen Fahrzeugen inklusive Ladeinfrastruktur sowie 3 Anhängern für die Entsorgungslogistik in den Jahren 2023–2032 gebundene einmalige Ausgaben in der Höhe von 49,2 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Innerhalb der nächsten zehn Jahre werden 69 Fahrzeuge der Entsorgungslogistik von Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ) das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Die heute grösstenteils mit fossilen Treibstoffen und Biogas betriebene Flotte werde komplett auf elektrische Antriebe umgerüstet.

ERZ habe mit den 2 bereits heute im Einsatz stehenden elektrisch angetriebenen Sammelfahrzeugen gute Erfahrungen gemacht.Bis im Jahr 2032 beschafft ERZ 35 neue Sammelfahrzeuge für Kehricht, Papier, Karton und Bioabfall. Weiter werden 8 Personen- und 17 Lieferwagen sowie 9 Spezialtransportfahrzeuge ersetzt.Nebst der Fahrzeugbeschaffung habe der Stadtrat die Ausrüstung der ERZ-Standorte Hagenholz und Werdhölzli mit der notwendigen Elektro-Ladeinfrastruktur bewilligt.

Die Gesamtkosten für die Beschaffung von 69 Fahrzeugen, 3 Anhängern und der Ladeinfrastruktur an den zwei Standorten belaufen sich auf 49,2 Millionen Franken inklusive Mehrwertsteuer..

Suche nach Stichworten:

Umrüstung städtischen Abfallsammelfahrzeuge Elektroantrieb



Newsticker


Kanton Thurgau

Regierungsrat lehnt das revidierte Arbeitsgesetz ab


Stadt Olten

Baupublikationen 9. Februar 2023


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs