Logo newsbot.ch

Blaulicht

Hedingen: Mutmassliches Einbrecherduo verhaftet

2023-01-10 15:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

In der Nacht auf Montag (9.1.2023) hat die Kantonspolizei Zürich in Hedingen zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

In derselben Nacht sei es in Hedingen und Zwillikon zu mehreren Einbruchsdelikten gekommen. Kurz vor 5 Uhr meldete ein Bewohner aus Hedingen der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass fremde Personen in seiner Liegenschaft gewesen seien.

Die Kantonspolizei Zürich veranlasste in der Region umgehend eine Fahndung nach verdächtigen Personen. Nach kurzer Zeit stiessen die Polizisten in Hedingen auf zwei Algerier, die sich zu verstecken versuchten.Die beiden Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wurden vor Ort verhaftet und für die polizeilichen Befragungen auf einen Polizeiposten geführt.

Gegen die beiden besteht der Verdacht, dass sie in mehrere Liegenschaften eingebrochen seien und Deliktsgut in der Höhe von mehreren tausend Franken entwendet haben. Weiter sollen sie versucht haben, in weitere Liegenschaften und Fahrzeuge einzudringen.Die Verhafteten wurden nach den Befragungen der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung besteht die Unschuldsvermutung.Die früh einsetzende Dämmerung lockt Einbrecher an. Sie dringen spontan in Einfamilienhäuser, Wohnungen oder Keller-räumlichkeiten von Mehrfamilienhäusern sowie in Gewerbeliegenschaften ein.

Dagegen könne man sich schützen. Melden Sie der Polizei unbekannte Personen, die sich in Quartieren verdächtig verhalten, oder Geräusche, die Sie nicht zuordnen können.

Als Mieter oder Liegenschaftenbesitzer können Sie zudem von den kostenlosen polizeilichen Sicherheitsberatungen profitieren. .

Suche nach Stichworten:

Hedingen Hedingen: Mutmassliches Einbrecherduo verhaftet



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus