Logo newsbot.ch

Regional

Buckten «Halde»: Schutzwaldholzschlag mit Helikoptereinsatz

2023-01-09 16:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Vom 25. bis 27. Januar 2023 ist im Wald oberhalb der Rebgasse in Buckten (Flurname «Halde») ein Schutzwaldpflegeeingriff mit Helikoptereinsatz geplant, wie der Kanton Basel-Landschaft mitteilt.

Das genaue Einsatzdatum sei witterungsabhängig. Ziel des Eingriffes sei die Verbesserung der Schutzwirkung des Waldes gegenüber den vorhandenen Naturgefahren sowie die Förderung der vorhandenen Jungbäume.

Während den Arbeiten werden die Parkplätze und der Kehrplatz bei der Mehrzweckhalle «Schuelmatten» sowie auch die Rebgasse gesperrt.Der Wald oberhalb der Rebgasse schützt die darunterliegende Infrastruktur vor Naturgefahren. Damit der Schutzwald seine Funktion zuverlässig erfüllen kann, muss dieser regelmässig gepflegt werden.

Mehrere der grossen Bäume im Schutzwald «Halde» hindern die vorhandenen Jungbäume am Aufkommen. Da gerade diese für den langfristigen Schutz zentral sind, werden die Altbäume entfernt und dadurch die Jungbäume gefördert.

Aufgrund der lokalen Gegebenheiten erfolgt der Abtransport der Bäume mittels Helikopter.Der Eingriff dient dem langfristigen Erhalt der Schutzwirkung des Schutzwaldes «Halde» für die darunterliegenden Infrastrukturen und bedingt, dass die Rebgasse, sowie auch die Parkplätze und der Kehrplatz bei der Mehrzweckhalle Schuelmatten gesperrt werden. Direkt betroffene Anwohner werden separat informiert.

Die Hauptstrasse, wie auch die Bahnlinie, seien von den Arbeiten nicht betroffen.Für die entstehenden Einschränkungen bitten wir um Verständnis. Wir bitten, die Absperrungen und Weisungen der ausführenden Forstmitarbeitenden strikte einzuhalten..

Suche nach Stichworten:

Buckten Buckten «Halde»: Schutzwaldholzschlag Helikoptereinsatz



Newsticker


Kanton Thurgau

Regierungsrat lehnt das revidierte Arbeitsgesetz ab


Stadt Olten

Baupublikationen 9. Februar 2023


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs