Logo newsbot.ch

Regional

Informationsveranstaltung "Weiter zur Schule?"

2023-01-09 13:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Vaduz (ots) - Am Donnerstag, 12. Januar findet der traditionelle Neujahrsempfang auf Schloss Vaduz - nach 2 Jahren Unterbruch - wieder statt, wie das Fürstentum Liechtenstein schreibt.

Fürst Hans-Adam II. sowie Erbprinz Alois und Erbprinzessin Sophie von und zu Liechtenstein empfangen das diplomatische Korps am Vormittag und die weiteren Gäste am Nachmittag.

Unter den geladenen Gästen befinden sich neben dem diplomatischen Korps die Mitglieder des Landtags und der Regierung, die Gerichtspräsidenten, die ...Vaduz (ots) - Am Freitag, 6. Januar überbrachten die #Sternsinger der Gemeinde #Vaduz ihre Neujahrswünsche an Regierungschef Daniel Risch. In der bis ins 16. Jahrhundert zurückgehenden Tradition berichteten die Heiligen drei Könige singend von der Geburt Christi und wünschten Glück und Segen für das neue Jahr.

Das erhaltene Geld spenden die Kinder an ein Hilfswerk. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für den Besuch ...Vaduz (ots) - Wie im letzten Jahr richtet sich Regierungschef Daniel Risch in einer Neujahrsbotschaft an die liechtensteinische Bevölkerung.

Die Neujahrsbotschaft werde mit Gebärdensprache an folgenden Sendezeiten im Landeskanal TV und als Stream auf www.landeskanal.li ausgestrahlt: Sonntag, 1. Januar 2023: ab 10.00 Uhr; jede volle Stunde bis 20.00 Uhr Montag, 2. Januar 2023: ab 10.00 Uhr; jede volle Stunde bis 20.00 Uhr ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Informationsveranstaltung "Weiter Schule?"



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus