Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brunnen: Feuerwehreinsatz infolge Gewässerverschmutzung

2023-01-09 09:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Sonntagmittag, 8. Januar 2023, ging bei der Kantonspolizei Schwyz um 12.30 Uhr die Meldung ein, dass beim Marina Fallenbach in Brunnen Treibstoff im Vierwaldstättersee sei, wie die Kantonspolizei Schwyz schildert.

Die Feuerwehr Brunnen konnte zusammen mit den Stützpunktfeuerwehren Schwyz und Küssnacht, sowie dem Seerettungsdienst Brunnen, die Verschmutzung mit einer grossflächigen Ölsperre eindämmen. Durch eine Spezialfirma wurde der Treibstoff im Gewässer abgesogen.

Wie der Treibstoff ins Wasser gelangen konnte, werde von der Kantonspolizei Schwyz untersucht.

Suche nach Stichworten:

Brunnen Brunnen: Feuerwehreinsatz infolge Gewässerverschmutzung



Newsticker


Rega

Drei Alpinisten bei der Berglihütte (BE) gerettet


Kantonspolizei Zug

025 / Oberägeri: Selbstunfall auf schneebedeckter Strasse


Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen im Kanton Zürich entdeckt


Kanton Thurgau

Simone Schori neue Leiterin des Personalamts


Kanton Thurgau

Neuer Vogelgrippefall im Kanton Zürich: Teile der Politischen Gemeinde Schlatt fallen in die Überwachungszone