Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brand wegen Zigarette

  • Brand wegen Zigarette
    Brand wegen Zigarette (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Brand wegen Zigarette
    Brand wegen Zigarette (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2023-01-02 15:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Brandspuren an der Matratze, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden berichtet.

In der Nacht auf Montag, 2. Januar 2023, sei in Herisau eine Matratze wegen einer brennenden Zigarette in Brand geraten. Eine Person musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht werden.Ein 39-jähriger Mann rauchte kurz nach 22.00 Uhr in seiner Wohnung auf einer Matratze eine Zigarette und schlief kurz danach ein.

Darauf geriet die Glut der Zigarette auf die Matratze, was einen Mottbrand auslöste. Rund fünf Stunden später wurde ein Nachbar auf die Rauchentwicklung aufmerksam und weckte den Mann.

Die ausgerückte Feuerwehr Herisau konnte die Matratze löschen und aus der Wohnung nehmen. Der 39-Jährige musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

Der Sachschaden beträgt einige Hundert Franken..

Suche nach Stichworten:

Herisau Brand Zigarette



Newsticker


Kanton Thurgau

Regierungsrat lehnt das revidierte Arbeitsgesetz ab


Stadt Olten

Baupublikationen 9. Februar 2023


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs