Logo newsbot.ch

Blaulicht

283 / Cham: Velofahrer von Auto angefahren - Zeugenaufruf

2022-12-31 18:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Ein 42-jähriger Fahrradfahrer wurde beim Abbiegen in eine Strasse von einem 31-jährigen Fahrzeuglenker angefahren und erheblich verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Die Polizei sucht Zeugen.Der Unfall ereignete sich am Freitag (30. Dezember 2022), um 16:30 Uhr, an der Sinserstrasse, Einmündung Röhrliberg in Cham. Der Fahrradlenker fuhr vom Röhrliberg in Richtung Sinserstrasse.

Gleichzeitig fuhr der Automobilist auf der Sinserstrasse und beabsichtigte, in den Röhrliberg abzubiegen. Dabei kam es im Verzweigungsbereich zu einer Kollision.Zeugenaufruf Da der genaue Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

Suche nach Stichworten:

Cham 283 Cham: Velofahrer Zeugenaufruf



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus