Logo newsbot.ch

Blaulicht

Polizeieinsatz in Winterthur-Töss

2022-12-30 18:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Winterthur

Am Freitagnachmittag, 30. Dezember 2022, kam es in Winterthur-Töss zu einem grösseren Polizeieinsatz, wie die Stadtpolizei Winterthur meldet.

Grund dafür war die Suizidandrohung eines Mannes. Verletzt wurde niemand.Die Stadtpolizei Winterthur sei kurz nach Mittag in ein Mehrfamilienhaus in Winterthur-Töss ausgerückt, weil ein Mann in einer Wohnung drohte, sich etwas anzutun.

Kurz nach 16.00 Uhr konnte der 19-jährige Schweizer unverletzt in Obhut genommen werden, er werde psychologisch betreut.Die Dienststellen haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Die Angaben finden Sie auf den Seiten. .

Suche nach Stichworten:

Winterthur Polizeieinsatz Winterthur-Töss



Newsticker


Stadt Zürich

Feuer bricht in Keller von Mehrfamilienhaus aus – keine Verletzten


Stadtpolizei St. Gallen

Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


Kantonspolizei Graubünden

Disentis: Lawinenunfall fordert zwei Todesopfer


Kantonspolizei St. Gallen

Sargans: Rückstau nach Selbstunfall mit Anhängerzug


Kantonspolizei St. Gallen

Wattwil: Fahrunfähig und ohne Führerausweis in Schaufenster geprallt