Logo newsbot.ch

Blaulicht

280 / Zug: Taschendiebe festgenommen

2022-12-29 18:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Zwei Männer haben ein älteres Ehepaar abgelenkt und bestohlen, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Dank des beherzten Einsatzes eines Polizisten, der privat unterwegs war, konnten sie verhaftet werden.Am Mittwoch (28. Dezember 2022), um 11:45 Uhr, wurde ein Ehepaar am Bahnhof Zug Opfer von Taschendieben. Zwei junge Männer boten den Senioren ihre Hilfe an mit dem Ziel, Verwirrung zu stiften und sie abzulenken.

Den Delinquenten gelang es, das Mobiltelefon der Frau zu behändigen. Ein Polizist, der in seiner Freizeit unterwegs war, beobachtete die Szene und sah, dass der Frau von einem der Taschendieben auch noch in die Jackentasche gefasst wurde.

Der 42-Jährige reagierte umgehend. Es gelang ihm, zwei Mitarbeitende der Transportpolizei auf die Männer aufmerksam zu machen.

Sie wurden daraufhin auf dem Perron festgenommen und der Zuger Polizei übergeben.Bei den mutmasslichen Taschendieben handelt es sich um zwei 18-jährige Männer aus Algerien und Libyen. Sie müssen sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten..

Suche nach Stichworten:

280 Zug: Taschendiebe



Newsticker


Kantonspolizei Solothurn

Biberist: Zwei mutmassliche Diebe angehalten


Rega

Drei Alpinisten bei der Berglihütte (BE) gerettet


Kantonspolizei Zug

025 / Oberägeri: Selbstunfall auf schneebedeckter Strasse


Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen im Kanton Zürich entdeckt


Kanton Thurgau

Simone Schori neue Leiterin des Personalamts