Logo newsbot.ch

Blaulicht

Jugendliche mit entwendetem Auto gestoppt

2022-12-28 10:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Winterthur

In der Nacht auf Mittwoch, 28. Dezember 2022, stoppte die Stadtpolizei Winterthur ein Fahrzeug, wie die Stadtpolizei Winterthur ausführt.

Es stellte sich heraus, dass der Lenker erst 17-jährig war und das Auto von seinem Vater entwendet hatte. Kurz nach 01.30 Uhr wollte eine Patrouille der Stadtpolizei Winterthur in Seen ein Fahrzeug kontrollieren.

Das Auto stoppte und mehrere Personen rannten davon. Der Lenker konnte nach kurzer Flucht gestoppt und festgenommen werden.

Der 17-jährige Iraker ohne Führerausweis gab später gegenüber der Polizei zu, das Fahrzeug von seinem Vater entwendet zu haben. Nach der Befragung wurde er in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Er werde sich entsprechend vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.Die Dienststellen haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Die Angaben finden Sie auf den Seiten. .

Suche nach Stichworten:

Winterthur entwendetem gestoppt



Newsticker


Rega

Drei Alpinisten bei der Berglihütte (BE) gerettet


Kantonspolizei Zug

025 / Oberägeri: Selbstunfall auf schneebedeckter Strasse


Bundesamt für Lebensmittelsicherheit

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen im Kanton Zürich entdeckt


Kanton Thurgau

Simone Schori neue Leiterin des Personalamts


Kanton Thurgau

Neuer Vogelgrippefall im Kanton Zürich: Teile der Politischen Gemeinde Schlatt fallen in die Überwachungszone