Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren

  • Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren
    Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren
    Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren
    Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-12-27 11:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Montag (26.12.2022) ist ein Personenwagen mit einem Bus kollidiert, wie die Stadtpolizei St. Gallen berichtet.

Anschliessend entfernte sich die unbekannte lenkende Person von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.Am Montag kam es um 15 Uhr auf der Langgasse, Höhe Flaschnerweg, zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Bus.

Verletzte gab es keine, jedoch entstand Sachschaden. Die unbekannte Person im Auto entfernte sich nach dem Vorfall stadteinwärts von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die direkte Suche in der Umgebung verlief negativ. Nun sucht die Polizei Zeugen.Beim Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen silberfarbenen Mercedes Benz der C-Klasse.

Wer Angaben zur unbekannten Person am Steuer oder dem Fahrzeug machen kann, werde gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen zu melden. Hinweise werden unter 071 224 60 00 entgegengenommen..

Suche nach Stichworten:

Zeugenaufruf: Unfall davongefahren



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus