Logo newsbot.ch

Blaulicht

Roggwil: Alkoholisiert verunfallt

2022-12-27 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 42-jähriger Autofahrer war kurz nach 3 Uhr auf dem Autobahnzubringer A23 von Sankt Gallen kommend unterwegs und befuhr die Ausfahrt Arbon-Süd, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Dabei kollidierte das Auto mit dem Verkehrsteiler und kam zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten beim Fahrer eine Atemalkoholprobe durch, diese ergab einen Wert von 0,9 mg/l. Der Führerausweis des Serben wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Roggwil: Alkoholisiert verunfallt



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Biel/Bienne Talents: 93 Talente in Sport, Musik und Tanz im Kongresshaus geehrt


Fürstentum Liechtenstein

Bericht zur Menschenrechtssituation in Liechtenstein bei UNO eingereicht


Kantonspolizei Freiburg

Vier mutmassliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Stadt St. Gallen

Kanton St.Gallen beginnt mit Bauarbeiten an der Splügenstrasse


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Schweiz und Japan tauschen sich über Forschung und Innovation aus