Logo newsbot.ch

Blaulicht

Motorradfahrerin übersehen

Motorradfahrerin übersehen
Motorradfahrerin übersehen (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-12-24 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagmorgen (23.12.2022) ist es bei der Verzweigung Zürcher Strasse / Fürstenlandstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Motorradfahrerin gekommen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Beide Personen wurden leicht verletzt. Am Freitag kurz vor 8 Uhr war eine 36-jährige Autofahrerin auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs.

Als sie in die Zürcher Strasse einbog übersah sie eine Motorradfahrerin, welche auf der Zürcher Strasse stadteinwärts fuhr. Die 16-jährige Zweiradfahrerin stürzte durch die Kollision und verletzt sich leicht.

Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Autofahrerin klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und suchte selbstständig einen Arzt auf.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Motorradfahrerin übersehen



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

St. Gallen: 12-jährige Mitfahrerin bei Selbstunfall leicht verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Mels: Übermüdet und alkoholisiert Selbstunfall verursacht – unbestimmt verletzt


Stadt Zürich

Feuer bricht in Keller von Mehrfamilienhaus aus – keine Verletzten


Stadtpolizei St. Gallen

Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


Kantonspolizei Graubünden

Disentis: Lawinenunfall fordert zwei Todesopfer