Logo newsbot.ch

Regional

Zibelemärit: Das blieb Norbert Esseiva besonders in Erinnerung

  • Zibelemärit: Das blieb Norbert Esseiva besonders in Erinnerung
    Zibelemärit: Das blieb Norbert Esseiva besonders in Erinnerung (Bild: Stadt Bern)
  • Zibelemärit: Das blieb Norbert Esseiva besonders in Erinnerung
    Zibelemärit: Das blieb Norbert Esseiva besonders in Erinnerung (Bild: Stadt Bern)
2022-11-25 10:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Für Norbert Esseiva ist es das 15. Jahr am Zibelemärit, wie die Stadt Bern berichtet.

Im Interview erzählt der Leiter der Orts- und Gewerbepolizei, wann er an diesem Tag aufsteht, was ihm am Märit besonders gefällt und an welches Erlebnis er sich noch gut erinnert.Am Montag, 28. November findet wieder der Zibelemärit statt. Schon in den frühen Morgenstunden riecht es in der Innenstadt nach Zwiebeln und Käsekuchen.

Offiziell beginnt der Markt um 6 Uhr morgens und endet um 18 Uhr. Tatsächlich werden aber schon ab 4 Uhr in der Früh die ersten Verkäufe getätigt.

Dann sei Norbert Esseiva, Leiter der Orts- und Gewerbepolizei, bereits eine Stunde in der Stadt und schon seit mindestens zwei Stunden wach. Ein Interview zum grössten Markt in Bern.Ab 3 Uhr bin ich vor Ort in Bern.

Dafür gehe ich am Vorabend bereits um 19 Uhr schlafen und stehe dann um 2 Uhr auf.Mir spielt das keine Rolle. Wenn die Arbeit ruft, bin ich wach und zur Stelle.Bevor es richtig los geht, nehme ich einen Augenschein im Marktgebiet.

Das heisst: Ich laufe einmal überall durch. Um 7 Uhr treffe ich dann jeweils in einem Restaurant die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Einsatz stehen, zum Frühstück.Als wir einmal um 18 Uhr bei einem Marktstand mehrmals auf das Markt-Ende hingewiesen hatten, bemerkten wir, dass beide Personen, die den Marktstand betrieben, im Innern des Zeltes am Schlafen waren.

Wir konnten sie dann aber wecken und halfen ihnen beim Zusammenräumen.Norbert Esseiva sei seit Mai 2008 bei der Orts- und Gewerbepolizei der Stadt Bern. Es sei sein 15. Zibelemärit – beruflich.

Davor sei er auch schon privat ab und zu anwesend gewesen..

Suche nach Stichworten:

Bern Zibelemärit: Norbert Esseiva Erinnerung



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Bad Ragaz: Unfall zwischen Auto und Kind


Kantonspolizei St. Gallen

Bütschwil: Fahrunfähig Selbstunfall verursacht und weitergefahren


Kantonspolizei St. Gallen

Gossau: Lichtkontrolle


Kantonspolizei Graubünden

Fidaz: Kollision mit Fussgängerin


Kantonspolizei Thurgau

Islikon: Einbrecher festgenommen