Logo newsbot.ch

Regional

VollGlas voraus! Familien-Rallye im Schloss Frauenfeld

VollGlas voraus! Familien-Rallye im Schloss Frauenfeld
VollGlas voraus! Familien-Rallye im Schloss Frauenfeld (Bild: Kanton Thurgau)

2022-11-25 08:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Abenteuerlust, eine kreative Ader sowie Freude an fantastischen Geschichten sind am Sonntag, 4. Dezember 2022 im Historischen Museum Thurgau gefragt, wie der Kanton Thurgau meldet.

Familien, Grosseltern mit ihren Enkeln, Gotten und Göttis wirbeln durch die historischen Gemäuer von Schloss Frauenfeld und tauchen in die faszinierende Welt der kostbaren Glasmalereien ein.Die Reichen und Schönen haben früher ihre Räume mit prächtig bemalten Glasscheiben geschmückt, heute zieren sie die Fenster von Schloss Frauenfeld. Diese Glaskunstwerke haben nicht nur für das Auge etwas zu bieten, sie punkten auch mit ihren verblüffenden Geschichten.Fabelwesen mit unnatürlicher Körperbehaarung hüten das Frauenfelder Wappen, ein gewieftes Burgfräulein überlistet seinen Vater und tüchtige Handwerker erbauen in feinem Zwirn eine Mühle.

An der rasanten Rallye stossen Jung und Alt auf so manche unwirklich anmutende Story. Beflügelt durch die zuweilen lustigen Erzählungen auf den Glasmalereien schreiben die Rallyeteilnehmenden einen eigenen Comic, dechiffrieren schwungvoll aufgemalte Inschriften und entdecken ulkige Details, die ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern.Der Rennbeginn sei um 14 Uhr im Schloss Frauenfeld und eignet sich für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Die Teilnahme sei kostenlos, um Anmeldung über Museumswebsite werde gebeten: www.historisches-museum.tg.ch.

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld VollGlas voraus! Familien-Rallye Frauenfeld



Newsticker



Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt


BSC Young Boys

YB - Basel 2:2 (1:0)


BSC Young Boys

Danke Carola, Sophie, Noemi & Helen


Kantonspolizei Zürich

Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


Kantonspolizei Zürich

Dietikon A1: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler angehalten und verhaftet