Logo newsbot.ch

Regional

Kredit für die städtische Weihnachtsbeleuchtung

2022-11-24 05:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Während der Weihnachtszeit erstrahlt die Innenstadt jeweils ab Ende November in festlichem Glanz, wie die Stadt Bern ausführt.

Gemeinsam mit den Vereinigten Altstadtleisten und BERNcity habe der Gemeinderat beschlossen, die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt zu übernehmen und so deren Fortbestand sicherzustellen. Die teilweise veralteten Leuchtmittel müssen aber – gerade auch um Energie zu sparen – dringend durch LED-Lämpchen ersetzt und mit Zeitschalturen ergänzt werden.

Der Gemeinderat habe dafür einen Investitionskredit von insgesamt 194`000 Franken genehmigt. Darin enthalten seien auch die Übernahmekosten der Weihnachtsbeleuchtung von den Vereinigten Altstadtleisten und BERNcity als vormalige Besitzer*innen, welche ihre finanzielle und organisatorische Verantwortung für die Weihnachtsbeleuchtung vollständig abgeben wollen.

Für die Umsetzung der Weihnachtsbeleuchtung und den Gassenschmuck in der Unteren sowie Oberen Altstadt in den Folgejahren erarbeitet die Stadt Bern derzeit ein Konzept. Dieses werde dem Gemeinderat voraussichtlich im Frühjahr 2023 vorgelegt.

Grundsätzlich sei vorgesehen, die bestehende und bei der Bevölkerung sowie dem Gewerbe beliebte Weihnachtsbeleuchtung weitgehend beizubehalten..

Suche nach Stichworten:

Bern Kredit städtische Weihnachtsbeleuchtung



Newsticker


Stadt Zürich

Junge Musiker gewinnen Förderpreis Pop/Rock/Jazz von Musikschule Konservatorium Zürich


Kantonspolizei Freiburg

« VisioPol »: der neue Online-Schalter der Kantonspolizei Freiburg


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Mehrere Einbrüche in Geschäftsräumlichkeiten


Kantonspolizei Zürich

Wetzikon: Sexualdelikt – Nachtrag mit Phantombild zum Zeugenaufruf


BSC Young Boys

Jubiläumsball bei «YB fiiret Wiehnachte»!