Logo newsbot.ch

Blaulicht

Haag: Autobrand

  • Haag: Autobrand
    Haag: Autobrand (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Haag: Autobrand
    Haag: Autobrand (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-11-21 12:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (21.11.2022), wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

kurz nach 5:15 Uhr, sei auf einem Parkplatz an der Seelistrasse ein Auto in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Ein technischer Defekt steht im Vordergrund. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren hundert Franken.Ein 24-jähriger Mann parkierte sein Auto auf den Mitarbeiterparkplätzen einer Firma.

Einige Minuten später bemerkten Drittpersonen Flammen aus dem Motorraum des Fahrzeugs und versuchten zuerst den Brand selber zu löschen. Als dies nicht gelang, alarmierten sie die Feuerwehr.

Diese rückte mit 13 Angehörigen aus und brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Der Brand dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere hundert Franken. .

Suche nach Stichworten:

Haag: Autobrand



Newsticker


Kantonspolizei Thurgau

Sulgen: Tankstellenshop überfallen


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung