Logo newsbot.ch

Blaulicht

Unterseen: Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

2022-11-19 14:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitag, 18. November 2022, um 22.40 Uhr, ging die Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, dass es auf der Bahnhofstrasse in Unterseen zu einem Unfall zwischen einem Roller und einem Auto gekommen sei, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Rollerfahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Bahnhofstrasse unterwegs, als zeitgleich ein Autolenker von der Scheidgasse ebenfalls in Richtung Bahnhofstrasse fuhr. Im Kreuzungsbereich der drei Strassen kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der Rollerfahrer stürzte auf den Boden und wurde dabei schwer verletzt. Drittpersonen kümmerten sich um den Verletzten, bis er durch ein sofort ausgerücktes Ambulanzteam erstversorgt und anschliessend ins Spital gebracht wurde.

Der Autolenker blieb unverletzt. Während den Unfallarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig geführt.

Ermittlungen zum Hergang und zu den Umständen des Unfalls wurden aufgenommen. .

Suche nach Stichworten:

Unterseen Unterseen: Rollerfahrer Kollision



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen